Coaching

Die Art, das Problem zu sehen, ist häufig das Problem.“ (Albert Einstein)

Coaching ist ein …

  • interaktiver personenzentrierter Beratungs- und Begleitungsprozess
  • im beruflichen Kontext,
  • der zeitlich begrenzt und
  • thematisch (zielorientiert) definiert ist.

Es handelt sich dabei um einen ergebnis- und lösungsorientierten Prozess, der auf ein konkretes Ziel ausgerichtet ist. Im Zuge dieses Prozesses werden Ihre bereits vorhandenen Kompetenzen und Fähigkeiten aktiviert und gestärkt, damit Sie Ihr persönliches Ziel gut erreichen können. (Quelle und mehr dazu: Österreichischer Coaching Dachverband)

Im Unterschied zur Psychotherapie ist Coaching thematisch enger gefasst und eignet sich daher gut für Themen aus Ihrem beruflichen Alltag.

Kann hilfreich sein bei …

  • Konflikten im Berufsalltag: Durch unterschiedliche Arbeitsweisen, persönliche Herangehensweisen oder auch sachliche Standpunkte ergeben sich manchmal Schwierigkeiten mit dem Chef / der Chefin oder Kolleg/innen, die  das eigene Arbeiten erschweren.
  • Schwierigkeiten beim Verfassen Ihrer wissenschaftlichen Abschlussarbeit: Sie stehen am Ende Ihres Studiums oder Ihrer Ausbildung und es fehlt „nur“ noch die Abschlussarbeit? Trotzdem scheint dies oft ein Hindernis auf dem Weg zum Abschluss zu sein. Fragen tauchen auf wie „Wo fange ich an? Welches Thema soll ich behandeln? Wie soll ich vorgehen?“ oder es fehlt einfach die Motivation anzufangen oder weiterzumachen.
  • beruflicher Neu- oder Umorientierung: Sie sind mit Ihrem jetzigen Job nicht zufrieden und möchten sich beruflich gerne verändern. Sie brauchen gute Bewerbungsunterlagen, die Sie von Ihrer besten Seite zeigen oder möchten beruflich einen ganz anderen Weg einschlagen, wissen aber noch nicht welchen.

Auch im Coaching begleite ich Sie gerne bei der Entwicklung von individuellen Lösungen und beim Erreichen Ihrer Ziele.